Roland Fischer

Versicherungsmakler

Altersvorsorge, aber wie?

  • Risiko, sie sollten die Anlage verstehen.
  • Niedrige Kosten, denn die belasten die ersten Jahre ihrer Anlage.
  • Gute Rendite, einen starken Partner suchen.
  • Flexibilität, Entnahmen und Einzahlungen flexibel während der Laufzeit.
  • Steuervorteile, meistens mit großen Nachteilen verbunden.
  1. Die gesetzliche Rente reicht nicht! Das ist sicher.
  2. Kapitallebensversicherung, bloß nicht.
  3. Eine private Rentenversicherung ist oft unflexibel.
  4. Die betriebliche Direktversicherung ist zu empfehlen, sollte aber gut durchdacht sein.
  5. Investmentfonds nicht sicher aber bringen Rendite.
  6. usw.
infografik_rendite-unterschied_06-2006-295x300.jpg

So wirken sich 1% weniger Kosten oder 1% mehr Rendite  über die Jahre aus.


Unser Konzept ist gemeinsam mit Ihnen eine optimale Strategie zu entwickeln, die uns zügig zum Ziel führt und geringe Kosten verursacht!


Unsere Spezialgebiete erstrecken sich auf das Urheberrecht, das Markenrecht, sowie das Strafrecht. 


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne in Ihrem Anliegen.


© 2016 Kanzlei Smith & Allen | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss


empty